Online-Pflegekurs „Bedürfnisse kennen & Stress bewältigen"

Wenn Sie eine nahestehende Person pflegen, beziehungsweise vor einer solchen Pflegesituation stehen, werden Sie zahlreichen Herausforderungen begegnen. Viele dieser Herausforderungen haben gar nicht in erster Linie mit der Pflegetätigkeit selbst zu tun. Da sind bspw. Reizthemen, die immer wieder zu Konflikten führen; oder das ständige Hetzen von Termin zu Termin. In einer Pflegesituation kommt es nicht selten vor, dass man die Selbstfürsorge aus den Augen verliert. In diesem Kurs möchten wir Ihnen einen ganzen Methodenkoffer an die Hand geben, der Sie durch Kommunikationsprobleme und stressige Situationen im Alltag leiten soll. Ganz am Ende warten noch einige Entspannungsübungen auf Sie.

Das bietet Ihnen der Online-Pflegekurs „Bedürfnisse kennen & Stress bewältigen“:

  • Veränderungen im Alter
  • Erkennen & Tolerieren von Bedürfnissen
  • Kommunizieren von Bedürfnissen
  • Stress und Stressmanagement
  • Selbstfürsorge – das Ich im Blick behalten
  • Selbstständiges Erlernen der Inhalte im eigenen Tempo
  • Expertenkontakt für pflegende Angehörige

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Bestimmen Sie in dem Online-Pflegekurs Ihre Geschwindigkeit selbst und teilen Sie sich Ihre Zeit frei ein.
  • Die Online-Pflegekurse sind für Sie kostenfrei! Registrieren Sie sich einmalig und melden Sie sich für Ihre Wunsch-Online-Pflegekurse an.
  • Mit Anmeldung zu Ihrem jeweiligen Online-Pflegekurs haben Sie sechs Monate Zugriff auf die gewählten Inhalte
  • Kontaktieren Sie unsere Expertinnen und Experten bei Fragen

Hier geht’s zum Online-Pflegekurs „Bedürfnisse kennen & Stress bewältigen“.